Prof. Dr. Winfried Eberhard

Direktor des GWZO von 1996-2007
+49 (0) 341 97 35 560

Zur Person

Winfried Eberhard (*1941) wurde an der Ruhr-Universität Bochum 1974 promoviert und 1982 für Geschichte des Mittelalters habilitiert mit Arbeiten zur böhmischen Geschichte. Er lehrte an den Universitäten Bochum, Siegen, Hannover und Halle/Saale. Von 1992 bis 1995 leitete er den Forschungsschwerpunkt »Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas« in Berlin und war von 1996 bis 1999 Gründungsdirektor, dann bis 2007 Direktor des Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropa (GWZO) sowie zugleich Professor für Geschichte Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig. Seine Forschungsschwerpunkte betreffen die Geschichte des Spätmittelalters und der Reformation, insbesondere auch in Böhmen, Ständeverfassungen, Konfessionalisierung und Toleranz.