GWZO - Innenansicht des Instituts

Das Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa (GWZO)
sucht ab sofort

eine/einen
Verwaltungsmitarbeiter*in (w/m/d)
TV-L EG 8, Vollzeit oder Teilzeit, befristet bis 31.12.2020.

Ihre Aufgaben

  • organisatorische Unterstützung der Geschäftsführung im Tagesgeschäft sowie im Personalbereich

  • Erfassung und Pflege von Stammdaten der Beschäftigten des GWZO

  • zentrales Raum- und Schlüsselmanagement

  • zentrales An- und Abwesenheitsmanagement

  • Anmeldung von Entsendungen

  • Unterstützung der Reisekostenstelle des GWZO bei der Bearbeitung von Dienstreiseanträgen und -abrechnungen der Beschäftigten

  • Mitwirkung bei der Integration und Umsetzung neuer Prozesse

Ihr Profil

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung

  • einschlägige Berufserfahrung in einem oder mehreren der vorstehenden Aufgabenschwerpunkte

  • Kenntnisse im Reisekostenrecht des Freistaates Sachsen (SächsRKG) sind von Vorteil

  • sicherer Umgang mit MS-Office Programmen (Word, Excel, Outlook)

  • ergebnis- und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise

  • verhandlungssichere Kommunikation in Deutsch und Englisch

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team sowie ein angenehmes Betriebsklima. Das offene Umfeld ermöglicht es Ihnen, eigene Ideen und Fähigkeiten einzubringen.

Das GWZO tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen sowie ggfs. einschlägigen Nachweisen per E-Mail bis spätestens 13.10.2019 an den Direktor des GWZO, Herrn Prof. Dr. Christian Lübke, bewerbung@leibniz-gwzo.de.

Eine Bewerbung per E-Mail ist datenschutzrechtlich bedenklich. Der/die Versender*in trägt dafür die volle Verantwortung.