Nachwuchs- und Karriereförderung

Sich weiterqualifizieren am GWZO

Das GWZO ist auch ein guter Ort für die wissenschaftliche Weiterqualifizierung und kann eine attraktive Station auf dem Karriereweg sein. Am Haus stehen den Young Researchers eine Palette an Fördermöglichkeiten zur Verfügung – vom regelmäßig stattfindenden GWZO-Forschungs- und Nachwuchskolloquium zur Geschichte und Kultur des östlichen Europa über die von den Promovierenden selbstorganisierte wöchentliche Schreibwerkstatt bis hin zu einem internen Betreuungssystem durch erfahrene Wissenschaftler*innen, die jenseits der »Doktormütter« oder »-väter« zur Diskussion der Qualifizierungsprojekte bereit stehen. 

Die Graduiertenschule GSGAS

Mit der Graduate School Global and Area Studies (GSGAS) der Research Academy Leipzig (RAL) an der Universität Leipzig hat das GWZO einen starken Partner für eine strukturierte Doktorand*innen-Ausbildung.

Sommer- und Winterschule

Gemeinsam mit der Universität Leipzig organisiert das GWZO jährliche Doktorand*innen-Schulen zu einschlägigen Themen. Kooperationsveranstaltung speziell für Young Researchers wie JOE-Tagung, Veranstaltungen der Jungen DGO, Sommerakademien gemeinsam mit Kolleg*innen am Standort und weiteres finden in Leipzig statt und sind für die Promovierenden und Post-Docs offen.

EEGA-ScienceCampus

Im Leibniz-ScienceCampus »Eastern Europe - Global Area« (eega) werden mit dem eega-Fellowship-Programm internationale Nachwuchsforschende gefördert – eine gute Vernetzungsmöglichkeit für die Promovierenden des GWZO. Die Coaching-Angebote, Talks und Workshop und die Summer School, die Medienvertreter und Young Researchers zusammenbringt, stehen allen, insbesondere den GWZO-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern offen.

Leibniz-PhD-Network

Als  Teil der Leibniz-Gemeinschaft stehen den Promovierenden und Wissenschaftler*innen in der Post-Doc-Phase des GWZO attraktive Möglichkeiten der Förderung und Weiterbildung zur Verfügung. Das Leibniz-PhD-Network dient als Plattform für die Vernetzung und den intensiven fachlichen und überfachlichen Austausch zwischen den Doktorandinnen und Doktoranden in der Leibniz-Gemeinschaft.

Kontakt

Ansprechpersonen für Promovierende und Post-Docs am GWZO