Lehre

Wintersemester 2021/22

Universität Leipzig / Historisches Seminar

 

Dr. Katja Castryk-Naumann

Masterseminar »Europäische Verflechtungsgeschichte aus der Perspektive von Migration, Flucht und Diaspora«
Zeit: Montag, 11–13 Uhr
Ort: Präsenz

Universität Leipzig / Historisches Seminar

 

Timm Schönfelder
Seminar »Geschichte durchs Fadenkreuz. Jagd, Raum und Eigentum im langen 19. Jahrhundert«
Zeit: Donnerstag, 9–11 Uhr
Ort: Präsenz, Seminargebäude, Raum S213

Universität Leipzig / Graduate School Global and Area Studies

 

Dr. Katja Castryk-Naumann

Research seminar »New Global Dynamics. Introduction to the Graduate Training Programm of the Graduate School Global and European Studies«
Zeit: Mittwoch, 13–15 Uhr
Ort: Online

Universität Leipzig / Global and European Studies Institute

 

PD Dr. habil. Adamantios Th. Skordos
Masterseminar »Populism in Southern Europe, Eastern Europe and Latin America: Theoretical Approaches, Comparative Perspectives and Regional Diversities«
Zeit: Freitag, 17–19 Uhr
Ort: Online

Freie Universität Berlin/ Altertumswissenschaften und Universität Leipzig / Archäologie der Alten Welt

 

PD Dr. Orsolya Heinrich-Tamáska

Projektseminar »Vom Grab in die Vitrine – von der Gräberarchäologie zu Ausstellungskonzepten«
Ort: Hybrid

 

 

 

Westfälische Wilhelms-Universität Münster / Historisches Seminar – Abteilung für Osteuropäische Geschichte

 

Anne Kluger
Proseminar zur Einführung in das Studium der neueren Geschichte »Zwangsverordnete Freundschaft? – Die DDR und die Volskrepublik Polen in verflechtungsgeschichtlicher Perspektive«

Zeit: Dienstag, 8–12 Uhr
Ort: Online

Mehr erfahren

Ludwig-Maximilians-Universität München / Historisches Seminar

 

Prof. Dr. (habil) Gilad Ben-Nun

Vorlesung »The Israeli-Palestinian Reality in the Light of History, Archeology and Religion«
Zeit: Freitag, 9–11 Uhr
Ort: Präsenz

Mehr erfahren

Sciences-Po Paris / Campus Nancy

 

Prof. Dr. (habil) Gilad Ben-Nun
Seminar »Einführung in die Migrations- und Flüchtlingsforschung«
Zeit: Montag, 15.30–17.30 Uhr
Ort: Präsenz

 

Karls-Universität Prag / Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

 

Lucie Dušková, PhD
Seminar »Imagination and Everyday Life in Czechoslovakia in the European context«
Zeit: Dienstag, 15.30–17.30 Uhr
Ort: Präsenz

Karls-Universität Prag / Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

 

Lucie Dušková, PhD
Vorlesung »Contemporary problems of the Social History«
Zeit: Dienstag, 14.10–15.45 Uhr
Ort: Präsenz

Lehre

Sommersemester 2021

Universität Leipzig / Historisches Seminar

 

Prof. Dr. Matthias Hardt

Seminar »Frühe Zentren der westlichen Slawen«
Zeit: Donnerstag, 13–15 Uhr
Ort: Moodle-Kurs

Universität Leipzig / Historisches Seminar

 

Dr. Corinne Geering
Bachelorseminar »Konsumgeschichte des östlichen Europa«
Zeit: Dienstag, 11–13 Uhr
Ort: Online

Universität Leipzig / Historisches Seminar

 

Dr. Corinne Geering / Dr. Jürgen Dinkel
Masterseminar »Staatsgeschenke in der DDR. Objektgeschichten internationaler Diplomatie«
Zeit: Donnerstag, 15–17 Uhr
Ort: Online

Universität Leipzig / Institut: Global and European Studies Institute (GESI)


PD Dr. Adamantios Th. Skordos
Masterseminar »Democratisation, Transitional Justice, Right- and Left-Wing Populism in  Southern Europe, Eastern Europe and LatinAmerica: Comparative and  Transregional Approaches«
Zeit: Thursday, 13.15–14.45, starts on the 22nd of April
Ort: Online

 

Universität Leipzig / Global and European Studies Institute (GESI) und Institut für Kulturwissenschaften

 

Prof. Dr. Frank Hadler / Prof. Dr. Matthias Middell
Masterseminar »Towards a transnational history of East Central Europe in the age of the World Wars (1914/18–1945/48)«
Zeit: Dienstag, 10–11 Uhr
Ort: Online

Universität Leipzig / Graduate School Global and Area Studies (GESI)

 

Dr. Corinne Geering, Dr. Katja Castryck-Naumann, PD Dr. Adamantios Th. Skordos
Doktorandenkolloquium »GWZO Colloquium: Comparative and Transregional Research on Eastern Europe«
Zeit: Dienstag, 14–16 Uhr (vierzehntägig)
Ort: Online

Universität Leipzig / Institut für Kulturwissenschaften

 

Dr. Katja Castryck-Naumann
Bachelorseminar »Internationale Seuchenbekämpfung und Gesundheitspolitik seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert«
Zeit: Freitag, 11–13 Uhr
Ort: Online

Universität Leipzig / Institut für Kunstgeschichte

 

Prof. Dr. Arnold Bartetzky
Übung »Von der Urbs Libzi zur Stasi-Zentrale. Die Bau- und Kulturgeschichte des Matthäikirchhofs in Leipzig«
Zeit: Montag, 13–15 Uhr
Ort: Online

Universität Leipzig / Institut für Geographie

 

Prof. Dr. Christoph Zielhofer, Anne Köhler, Dr. Martin Bauch (GWZO), Dr. Ulrike Werban (UFZ) und Johannes Rabiger-Völlmer
Masterseminar »Extremereignisse und vormoderner Hochwasserschutz: Die Magdalenenflut 1342 und der
Donaudurchstich bei Straubing«
Zeit: Mittwoch, 9–11 Uhr
Ort: Online und Exkursion mit Hygienekonzept

 

Karls-Universität Prag / Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte

 

Lucie Dušková, PhD
Seminar »Sociální dějiny do roku 1945« [»Sozialgeschichte bis 1945«]
Zeit: Montag, 9–11 Uhr, 16–17.30 Uhr, Mittwoch, 11-12.30 Uhr
Ort: Online

Westfälische Wilhelms-Universität Münster / Historisches Seminar

 

Anne Kluger
Übung »Von Briefmarken über Filmkomödien – Quellen zur ostmitteleuropäischen Zeitgeschichte und wie man mit ihnen umgeht«
Zeit: Dienstag, 10–12 Uhr
Ort: Online

Lehre

Wintersemester 2020/21

Universität Leipzig / Historisches Seminar
Prof. Dr. Christian Lübke
Vorlesung »Ostmitteleuropa 1569–1772«
Zeit: Donnerstag, 11–13 Uhr
Ort: Online
Universität Leipzig / Historisches Seminar
Prof. Dr. Christian Lübke
Seminar »Vom Chmel’nyc’kij-Aufstand bis zum Vertrag von Andrusovo: Polen 1648–1667«
Zeit: Donnerstag, 15–17 Uhr
Ort: Online
Universität Leipzig / Historisches Seminar
Prof. Dr. Matthias Hardt
Übung »Überblickskurs Mittelalter«
Zeit: Mittwoch, 15–17 Uhr
Ort: Moodle-Kurs
Universität Leipzig / Global and European Studies Institute (GESI)
Prof. Dr. Stefan Troebst
Seminar »Europa armeniaca: Die armenische Diaspora von Moskau bis Marseille«
Zeit: Dienstag, 15–17 Uhr
Ort: GWZO, Vortragssaal
 
Universität Leipzig / Global and European Studies Institute (GESI)
Prof. Dr. Stefan Troebst
Seminar »Berlin als Nahtstelle des Ost-West-Konflikts«
Zeit: Blockveranstaltung mit einwöchiger Exkursion in die Bundesländer Berlin und Brandenburg
Ort: Online und Präsenz
Universität Leipzig / Global and European Studies Institute (GESI)
PD Dr. Adamantios Th. Skordos
Seminar »From Civil War and Authoritarian Rule to Democratic Transition and EEC Membership: Portugal, Spain, and Greece in a Comparative and Transregional Perspective«
Zeit: Mittwoch, 17–19 Uhr
Ort: Online
Universität Leipzig/ Global and European Studies Institute (GESI)
Dr. Beáta Hock
Seminar »From philanthropy to surrogate states: Cultural sponsorship or soft power?«
Zeit: Montag, 13–15 Uhr
Ort: Online
Universität Leipzig / Global and European Studies Institute (GESI)
Dr. Corinne Geering / Dr. Steffi Marung
Masterseminar »Global Crises on the Ground: Economy, Health and Energy in the Twentieth Century«
Zeit: Mittwoch, 15–17 Uhr
Ort: Online
Universität Leipzig / Graduate School Global and Area Studies
Dr. Corinne Geering, Dr. Katja Naumann, PD Dr. Adamantios Th. Skordos
Doktorandenkolloquium »GWZO Colloquium: Comparative and Transregional Research on Eastern Europe«
Zeit: Dienstag, 14–16 Uhr; 27.10., 10.11., 24.11., 08.12.2020, 12.01.2021, 26.01.
Ort: Online
Universität Leipzig / Graduate School Global and Area Studies
Dr. Corinne Geering
Research Seminar »Archival Research and Digital Sources«
Zeit: Montag und Dienstag, 9–12 Uhr; 02./03.11., 07./08.12.2020
Dienstag, 9–11 Uhr; 10.11., 24.11.2020, 12.01.2021, 26.01.
Ort: Online mit zwei Präsenzterminen im GWZO
 
Universität Leipzig / Institut für Kunstgeschichte
Prof. Dr. Arnold Bartetzky
Seminar »Einführung in die Bildkünste: Was darf die Kunst? Was dürfen Künstler? Aktuelle Auseinandersetzungen um Kunst, Politik und Moral«
Zeit: Mittwoch, 13–15 Uhr
Ort: Institut für Kunstgeschichte, Wünschmanns Hof, Dittrichring 18
 
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg / Institut für Geschichte
Prof. Dr. Jürgen Heyde
Seminar »Vormoderne Gefühle? Über die Rolle von Emotionen in mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Texten«
Zeit: Montag, 10–12 Uhr
Ort: Online

 

Freie Universität zu Berlin / Institut für Prähistorische Archäologie
PD Dr. Orsolya Heinrich-Tamáska
Vorlesung »Dunkle Jahrhunderte? Europas Wandel während der Spätantike zwischen Rhein und Donau«
Zeit: Donnerstag, 16–18 Uhr
Ort: Online und Präsenz
Lehrveranstaltung im Seminarraum des GWZO