Plakat zur Ausstellung Unity and Variety
Plakat zur Ausstellung Unity and Variety

Exhibition | 25.03.2019 - 11.05.2019

Unity and Variety. The Armenian Bible and Religious Traditions

Die Ausstellung zeigt die Tradition der gemeinsamen armenischen Bibelübersetzung, die als eine der ältesten Bibelübersetzungen bereits im frühen 4. Jahrhundert entstand, und die vielfältige religiöse Praxis in den in verschiedenen Staaten ansässigen armenischen Diözesen, die sich im Laufe der Jahrhunderte entwickelt haben. Dies wird am Beispiel der Armenier im Osmanischen Reich und der in Siebenbürgen dargestellt.
Die Ausstellung entstand im Rahmen des langjährigen Forschungsschwerpunkts zu den Armeniern und ihrer Kultur am GWZO. Sie wird begleitet von einem Katalog und wurde kuratiert von Bálint Kovacs, wissenschaftlicher Mitarbeiter des GWZO, und Vahe Tachjian vom Houshamadyan Projekt Berlin. Die Gulbenkian-Stiftung und die Armenische Staatliche Pädagogische Universität Khachatur Abovyan gehören zu den Ausstellungspartnern.

Organizer: Nationalbibliothek Budapest. Kuratiert von Bálint Kovács (GWZO) und Vahe Tachjian (Houshamadyan Projekt Berlin)

Ort: Nationalbibliothek Budapest

Presentation: Analog