Uta Koschmieder, M.A.

Wiss. Mitarbeiterin
+49 (0) 341 97 35 562

Zur Person

2007 bis 2008 Europäischer Freiwilligendienst in Pécs, Ungarn. Studium der Altertumswissenschaften und Indogermanistik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (B. A. 2012), anschließend Studium der Wissenschaft vom Christlichen Orient und Historischen und Vergleichenden Sprachwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (M. A. 2016). Danach Tätigkeit als Wissenschaftslektorin sowie verschiedene Tätigkeiten an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, u. a. an der MESROP Arbeitsstelle für Armenische Studien.

Seit Februar 2021 wissenschaftliche Mitarbeiterin am GWZO.

Arbeitsschwerpunkte

  • Armenische Historiographie in der Spätantike
  • Wissenstransfer zwischen Christlichem Orient und Europa
  • Methoden der Digital Humanities

Funktionen und Mitgliedschaften

  • Vorstandsmitglied der Deutsch-Armenischen Freundschaftsgesellschaft Halle-Gyumri e. V. (Հայ-գերմանական Բարեկամության կազմակերպություն Հալլե-Գյումրի)

Lehre

Lehrtätigkeit in Wissenschaft vom Christlichen Orient an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im WS 2020/2021.