Undine Ott

Undine Ott, M.A.

Wiss. Mitarbeiterin
2. Gleichstellungsbeauftragte
+49 (0) 341 97 35 574

Zur Person

Studium der Geschichte und Arabistik an der Universität Leipzig. 20122013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am GWZO im Projekt »Die frühmittelalterlichen Zentren an der Donau«. 20142015 Promotionsstipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung an der Hebräischen Universität Jerusalem im ERC-Projekt »Mobility, Empire and Cross-Cultural Contacts in Mongol Eurasia«. 20142016 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Courant Forschungszentrum »Bildung und Religion« der Georg-August-Universität Göttingen. 20162018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen. 20182019 Promotionsstipendiatin der Alexander von Humboldt-Stiftung am Alexander von Humboldt Kolleg for Islamicate Intellectual History der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. 2021 Promotion zu »Gräbern als Erinnerungsorten im muslimischen Zentralasien (12. bis frühes 15. Jahrhundert)«.

Seit April 2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am GWZO in der Nachwuchsforschungsgruppe »The Dantean Anomaly«.

Arbeitsschwerpunkte

  • Klimageschichte des Nahen Ostens in mamlukischer Zeit
  • Ungleichheit und abhängige Arbeit im mittelalterlichen Nahen Osten
  • Muslimische Erinnerungskulturen im mittelalterlichen Zentralasien

Mitgliedschaften

Lehre

2015-2018 am Seminar für Arabistik/Islamwissenschaft der Georg-August-Universität Göttingen

Aktuelles Thema