Juliane Reuther, M.A.

Haushalt/Drittmittel
+49 (0) 341 97 35 592

Zur Person

2005-2008 Interkulturelle Europa- und Amerikastudien an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Anschließend trinationaler Masterstudiengang im Bereich der grenzüberschreitenden Kooperation und Kommunikation in Saarbrücken, Metz und Luxemburg. Vier Jahre lang war sie im Bereich des EU-Projektmanagements, der Drittmittelverwaltung und -akquise an der französischen Forschungseinrichtung »Centre national de la recherche scientifique« (CNRS) tätig, bevor sie 2016 eine Stelle beim EU-Fördermittelprogramm INTERREG Oberrhein antrat.

Seit August 2019 arbeitet sie in der Haushalts- und Drittmittelverwaltung am GWZO.